Aufnahmen mit Xianji Liu für Gitarrenbauer Reza Safavian

Xianji Liu spielt Klassische Gitarre von Reza Safavian
Im Auftrag des klassichen Gitarrenbauers Safavian fertigten wir Aufnahmen mit dem aufstrebenden Konzertgitarristen Xianji Liu an, um den besonderen Klangcharakter der Gitarren zu präsentieren.

im Auftrag des klassichen Gitarrenbauers Reza Safavian fertigten wir mehrere Aufnahmen mit dem aufstrebenden chinesischen Konzertgitarristen Xianji Liu an. Xianji spielte mit unterschiedlichen Orchestren in Europa, China und den USA und wurde bereits auf vielen Festivals eingeladen. Er ist außerdem Mitglied des rennomierten Beijing Guitar Quartet.

Die besondere Herausforderung war es, den besonderen Klangcharakter und das breite Dynamikspektrum der besonderen Double-Top-Bauweise der Gitarre herauszuarbeiten, auf die sich der international anerkannte Gitarrenbaumeister Reza Safavian spiezialisiert hat. Wir sind froh, dass Reza zufrieden ist: „Für mich als Gitarrist und Gitarrenbauer ist wichtig, dass der natürliche Klangcharakter des Instruments bei der Aufnahme erhalten bleibt. Dynamik und Klangcharakter kommen durch diese Aufnahmen naturgetreu und sehr gut zur Geltung! Und all das in einer freundlichen und professionellen Atmosphäre!“

Die Aufnahmen in Film und Ton wurden nun auf YouTube bereitgestellt – wird finden es ist super geworden und auch Carlos von Graphic Films aus Aschaffenburg hat einen super Job gemacht!


Interesse geweckt?

+49 6151 860 25 71

studio@klangkantine.de

Klassik

Der Raum, die Professionalität und Disziplin sowie Ruhe machen eine Produktion in diesem Genre erfolgreich. Wir wollen sicherstellen, dass es allen Beteiligten möglich ist, konzentriert und perfektionistisch zu arbeiten, um ihren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden.  Mit unserer 240 qm umfassenden Studiofläche können wir problemlos Recordings von kleinen und mittleren Ensembles realisieren. Außerdem macht unser C. Bechstein Concert 8 in klassische Produktionen eine äußerst gute Figur.

Einen ebenso großen Beitrag zum Erfolg einer Klassik Produktion können wir durch unsere Professionalität leisten. Erfahrene Audio-Engineers schaffen die optimale Arbeitsatmosphäre. Wir kümmern uns um die Rahmenbedingungen, während die Musiker den Fokus auf die Musik legen können. Wir bieten die infrastrukturellen Voraussetzungen und Ausstattungen um den hohen Anforderungen von Klassik-Produktionen genüge leisten zu können.

Mic-Preamps: Shootout von Chander, Heritage, Great River

Preamp-Shootout und Produktions-Test: Wir fragten uns, wer wohl dauerthaft in unser Rack einziehen möchte: Chandler TG2, Heritage Audio DMA-73 oder Great River Electronics ME 1-NV?
Wenn der Postbote klingelt und auf den Paketen S.E.A. steht: ?! Wir machten uns umgehend bereit für einen ordentlichen Preamp-Shootout – und außerdem einen direkt anschließenden ausführlichen Produktions-Test bei einem Recording mit der Band dann wohl sophie. Wir fragten uns, welcher wohl dauerthaft in unser Rack einziehen möchte: Chandler, Heritage Audio oder Great River Electronics? 
Antwort: Am liebsten Alle! Und was für ein Rennen diese sich geliefert haben: Der legendäre Chandler TG2 konnte uns dabei überzeugen, E-Gitarrenspuren den gewissen Biss zu verleihen – mit leichten Abzügen in der B-Note aufgrund recht billig anmutenden verarbeiteter Schalter. Sound: Super druckvoll mit ordentlich Feuer in den Hochmitten. Great River ME 1-NV überzeugte und mit hochwertiger Verarbeitung und machte sich in unseren Test wahnsinnig gut an den Bässen! Man hört schon den 1073er raus, jedoch cleaner und transparenter. Und letztendlich der Heritage Audio DMA-73 – der mit einem klassischen 1073er Sound aufwarten kann, und die Anforderungen mehr als erfüllt: Wunderschöne, obertonreiche, sehr gut dosierbare Sättigung, die uns vor allem auf Pop-Vocals mit einer U87-Kapsel und an den Overheads überzeugte und sich super im Mixdown des Tracks einfügte. Knüller! Der durfte direkt dableiben und verließ das Rack nicht mehr.
Danke an Peter vom S.E.A. Vertrieb und Jan bei APKE Tontechnik für die unkomplizierte und zügige Abwicklung!

Filmmusikproduktion für ARD-Spielfilm „Der Bergfried“

Für das historische Drama „Der Bergfried“ (Regie: Jo Baier, eine Kooperation von ORF, BR und ARD) wurden wir für Musikerauswahl und die Aufnahme sämtlicher Filmmusik betreut.
Für das historische Drama „Der Bergfried“ (Regie: Jo Baier, eine Kooperation von ORF, BR und ARD) wurden diesen Monat bei uns sämtliche Filmmusikaufnahmen durchgeführt. Wir leiteten das Projekt an und übernahmen darüber hinaus die Auswahl des Streichquintetts und der Pianistin. Eine Hauptrolle übernimmt neben der Akustik unseres Studio A hier auch unser Bechstein Concert 8 Piano. Um die dramatische Grundstimmung des Filmes musikalisch zu untermalen, wählte Komponist Sebastian Fitz neben Umsetzung einiger Hauptmotive auf Viola auch bewusst ein warm klingendes Klavier anstelle eines Flügels.

Es war eine besondere Aufgabe, die Musik und die Stimmung zusammen mit den Musikern in Echtzeit direkt synchron Rohschnitt des Films umzusetzen – die Emotionen der jeweiligen Szenen dynamisch und treffend zu untermalen und ihnen Leben einzuhauchen.

Danke an den Komponisten Sebastian Fitz für die gute Zusammenarbeit. Der Film wird vorausichtlich im 3. Quartal 2016 ausgestrahlt werden. Wir freuen uns drauf!

ARD-Mediathek “Am Set vom Bergfried”

 


Send this to a friend