Pädagogische Hörspiele für den Deutschen Kinderschutzbund

Chris Kling
Konzeptionierung und Produktion von Hörspielen für das digitale Angebot "Starke Eltern – Starke Kinder®", welches durch gezielt konzeptionierte Vorher-Nachher-Situationen Eltern bei der Kommunikation und Konflikten unterstützt.

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) bietet mit seinem Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® ein Angebot, mit dem Eltern dabei unterstützt werden sollen, den Alltag selbstbewusster und gelassener anzugehen. Es werden Wege gezeigt, wie Familien klar und ohne Vorwürfe miteinander kommunizieren und gemeinsam Konflikte lösen können.  Die Wirksamkeit der Elternkurse wurde nach Angaben des DKSB bereits mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen.

Komplett-Betreuung von Konzept bis Auslieferung

Um den Kurs durch ein digitales Angebot zu erweitern, beauftragte der DKSB uns in diesem Rahmen, die Entwicklung, Konzeptionierung und Produktion von pädagogischen Hörspielen zu übernehmen, die dann Teil des Digitalangebotes des Elternkurses Verwendung finden. Dies sollte auf Basis von auditiv erlebbaren Gegenüberstellungen von Konfliktsituation in Frequent-Case und Best-Case-Szenarien erfolgen. Klangkantine Studios entwickelte daraufhin nach Themen- und Kommunikationsvorgaben Konzept und Skript für alle Hörspiele, übernahm Recherche und Casting von Schauspielern der Altersgruppen 3-40 und führte die Produktion jeweils in enger Kundenabstimmung durch.

Hörinhalte mit dem Ziel höchster Relatability

Es ist absolut wichtig, dass die Eltern den Bezug zu ihrer eigenen Situation herstellen können und denken: „Ja, das kenne ich! Das habe ich so ähnlich auch schon erlebt.“

Konstanze Butenuth, Projektleitung Starke Eltern – Starke Kinder® Digital

Besondere Aufmerksam galt dabei, vom Skript bis Casting über Regieführung und Sounddesign darauf zu achten, dass die akustische Darstellung der Hörspiele absolut realistisch und für die Programmteilnehmer in Sprache, Intensität erlebbar ist. Insbesondere bei der kindergerechten Sprache und der Suche nach geeigneten Schauspielern und Schauspielerinnen im Alter von tlw. unter vier Jahren war es notwendig, mehrere Prüfzyklen zu haben, um zu gewährleisten, dass die Inhalte bei der Zielgruppe ein sachlichen aber auch authentisch emotionalen Eindruck hinterlassen. Gerade bei der Darstellung von Konfliktsituationen mit Kleinkindern war daher ein höchstmögliches Maß an Sensibilität, Empathie und schauspielerischer Leistung notwendig.

Detailliertes QA und On-Point Delivery

Durch bereits laufende Planungen und Projektstarts waren zu Auftragserteilung fixe Timings gegeben, die wir schon vor der Konzeptionierung einplanen mussten und im Projektmanagement vom ersten Tag an alles inkl. der letzten Revisionsrunden festgelegt haben. Eingespielte Workflows und routinierte Abläufe in etablierter Zusammenarbeit mit den Schauspielern ermöglichten und kurze Dienstwege und effiziente Recalls und Revisionen, um am Ende ein Produkt zu erhalten, was fristgerecht fertiggestellt werden konnte und die Zielangaben und Anforderungen erfüllt und übertrifft.

Wir finden die Hörspiele nach wie vor toll! Insbesondere hat mich überrascht, wie super das die Kinder gemacht haben. Ich bin auch beeindruckt, dass ihr alles so schnell fertig bekommen habt!

Konstanze Butenuth, Projektleitung Starke Eltern – Starke Kinder® Digital

Reinhören:

DKSB | Starke Eltern – Starke Kinder | Hörspiel „Schule“, Teil 1
DKSB | Starke Eltern – Starke Kinder | Hörspiel „Geschwister“, Teil 2

Interessiert an der Zusammenarbeit mit einem engagierten Team?

Dann melde dich und lass uns über dein Projekt sprechen!